LUZERNER KAMINFEGERMEISTER-VERBAND

Kaminfeger – der Glücksbringer

Kaminfeger gelten noch heute als Glücksbringer. Der Ursprung dafür geht bis ins 15. Jahrhundert zurück: Die mit Feuerungsanlagen ausgestatteten Häuser heizten das Zuhause und sorgten für warme Speise. Waren Kamine verstopft oder schlecht ziehend, war kaltes Heim und kalte Küche die Folge. Dazu konnten sich Russteilchen entbrennen, worauf Häuser oder gar ganze Dörfer niederbrannten. Der Kaminfeger war es, der gekonnt Feuerstellen und Kamine reinigte, verbunden mit guten Ratschlägen verhinderte er Brände. Der «schwarze Mann» war also der Grund dafür, dass die Leute glücklicherweise vor der Feuersbrunst verschont blieben. Noch heute versuchen Menschen durch eine kurze Berührung des Kaminfegers oder seines Jackenknopfes etwas vom Glück zu erhaschen.

engagiert seit 1897

Unser Verband wurde am 8. August 1897 im Hotel zur Pfister in Luzern gegründet. Wir sind neutrale BeraterInnen in den Bereichen Brandschutz, Feuerungsanlagen und Energieeffizienz. Durch frühzeitiges Erkennen von Mängeln tragen wir dazu bei, Brände und andere Schadensereignisse zu verhindern. Zusätzlich leisten wir mit unserer Arbeit einen wesentlichen Beitrag zur Energieeinsparung und zum Umweltschutz. Gerne helfen wir auch Ihnen, Energie bzw. unnötige Kosten einzusparen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.